Vorstellen

alphorn_01Das Alpflyinghorn ist vielerlei Hinsicht ein Alphorn der Sonderklasse : Es wiegt nicht mehr als das leichteste Notebook und ist dank seiner Kompaktheit leicht zu transportieren. Es kann als Handgepäck in der Flugzeugkabine, auf einen Spaziergang, auf dem Fahrrad oder beim Skifahren, mitgeführt werden. Es ist ganz zusammensteckbar und kann in verschiedene Instrumente – z.B. „diderjeridoo“ umfunktioniert werden.

Das ist noch nicht alles, es ist nicht wasserscheu – und waschbar – von einem Boot aus auf eine Wasserfläche aufgesetzt erzeugt es traumhafte Echoeffekte.alpflyinghorn_colors

Ausführung in sechs Tonarten (G/Fis/F/E/Es und D). Für den Feinakkord, wenn man in einem Orchester spielt, kann ein Tubus schnell durch einen Teleskop-Tubus ersetzt werden.

alphorn_02Das Alpflyinghorn ist in verschiedenen Farbtšönen erhältlich : Schwarz (Farbe der Kohlefaser); lackiert, mit flechtenartigen durchsichtigen Mustern „viweave“.

Je nach Farbwahl können Ihre eigenen Motive (mit Zusatzkosten verbunden) appliziert werden, um dem Instrument Ihren unverwechselbaren persönlichen Stil zu geben.

 

 

alphorn_kitDie hervorstechendsten Merkmale :

Material : Kohlefaseralpflyinghorn

Warnung : Kohlenstoff ist ein guter Leiter für elektrische Energie, deshalb sollte dieses neuartige Alphorn niemals in der Nähe von Stromquellen oder Hochspannungsleitungen oder während eines Gewitters benutzt werden !

Gewicht : 1.3 kg (F) – 2.2 kg (mit Traghülle und Zuberhörteile)

Masse : 75 cm zusammengefaltet, ausgezogen 320-430 cm

Ton : mit einem traditionellen Alphorn vergleichbar (schnellere Antwort; erleichtert den Virtuosité nach gewissen Musikern)

Zaneth zu zitieren: “Wenn Sie sich gestresst fühlen, machen Sie einen Spaziergang in der Natur und spielen ein bisschen, wird alles besser. Wenn Sie spielen, antwortet die Natur. Ihre Melodie kommt zu Ihnen zurück. Es ist, als wenn Sie die Erde vibrieren machen.”